slideshow 1

Wichtige Informationen

Ab dem 5. Juni findet das Training unter entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen wieder statt. Zu diesen gehört unter anderem, dass Gäste nur noch nach vorheriger Anmeldung zugelassen sind; alle weiteren Informationen werden den Mitgliedern per Mail mitgeteilt.

Weiterhin gelten leicht geänderte Trainingszeiten: Bis auf weiteres beginnt das Training erst ab 15:30 Uhr.


 

Spitzenreiter in der Bezirksklasse-Mitte

Tabellenspitze Bezirksklasse

Am 4. Spieltag eroberte sich unser Team:
Matthias, Alina, Jan und Ralf
mit einem 4:0 gegen die Spielgemeinschaft Güstrow/Teterow III
die Tabellenspitze in der Bezirksklasse-Mitte!
Herzlichen Glückwunsch an unser junges Team in seiner ersten Saison!

Christian Sura gewinnt das 2. Vereinsinterne Turnier

Am heutigen Freitag wurden die letzten drei Runden unseres vereinsinternen Turniers gespielt. Nachdem Christian in der dritten Runde gegen Robert gewinnen konnte, war der erste wichtige Schritt getan. Ein Remis gegen Svetlana und in der letzten Runde ein Sieg gegen Christian Lüth machten die Sache perfekt. Herzlichen Glückwunsch.

Tags: 

1. Spieltag VIT 2013

Tag 1 Vit 213

Am ersten Spieltag des zweiten „Vereinsinternen Turniers“ setzte sich der Favorit Robert J. mit 2 Gewinnpunkten nach 2 Runden erwartungsgemäß an die Spitze. Dicht gefolgt von Christian S. und Svetlana mit ebenfalls 2 Punkten. Ranglistenerster und Zweiter spielen am kommenden Freitag in der ersten Partie gegeneinander....

Tags: 

2. Vereinsinternes Turnier 2013

Am 15. November fällt das Training aus,
statt dessen veranstalten wir unser 2. Vereinsinternes Turnier

vit2013
Bisher gibt es 13 Anmeldungen.

Für die Statistiker unter uns:

Tags: 

1. Sieg in der Bezirksklasse

1. Sieg in der Bezirksklasse, Bezirksliga spielt Remis

Nach 2 Remis konnte unsere Bezirksklassenmannschaft in der Aufstellung:
Matthias, Alina, Jan und Ralf ihren ersten Sieg feiern.

Damit steht die Mannschaft, die in diesem Jahr neu in der Bezirksliga startet, auf Platz 2 der aktuellen Tabelle. Gegner war zuhause der PSV Ribnitz-Damgarten II, gegen den es am 23. Februar im Auswärtsspiel erneut anzutreten gilt.

11. Rostocker Schulschachmeisterschaft 2013

11. RSSM 2013

Einladung zur 11. Rostocker Schulschachmeisterschaft 2013

Termin:                        Am 11. und 12. Dezember 2013 (Mittwoch und Donnerstag)
                                    jeweils von 8.30 Uhr bis ca. 14.30 Uhr

1. Rostocker Grundschulschachmeisterschaft 2013

Einladung 1. RGSM 2013

Alle Informationen und den Link zur Ausschreibung/Anmeldung zur

1. Rostocker Grundschulmannschaftsmeisterschaft 2013

am 11. Dezember 2013 im Schulcampus Rostock-Evershagen

gibt es unter Schulschach

5. Platz für Robert bei der Rostocker Stadtmeisterschaft 2013

Robert und Ralf Stadtmeisterschaft 2013
 

Erfolg bei der Rostocker Stadtmeisterschaft 2013

Nachdem Robert schon gleich in der ersten Runde Remis gegen den Vorjahressieger gespielt hatte, konnte er seine gute Form weiter auf dem Schachbrett ausleben und hatte sich nach dem 2. Spieltag schon 2 Punkte erspielt. Am Sonntag konnte Robert sein erstes Spiel gegen den 5. der Startliste in einer starken Partie für sich entscheiden und war in 4 Partien noch ungeschlagen.

Wir sind 100

wir sind 100

Nach gerade mal 8 Monaten bei Facebook kann unser 14 Mitglieder starker Verein

schon den 100. "Fan" begrüßen.

Es ist H-J Beier, der Schlagzeuger der bekannten Band Transit.

Auch persönlich ist H-j kein Unbekannter für uns, denn nach dem Schnellschachturnier in Putlitz am 29. Juni dieses Jahres waren wir zum Auftritt von Transit in Ribnitz-Damgarten gefahren, wo wir einen schönen Abend mit toller Musik verbrachten und die Bandmitglieder kennen lernten.
Herzlich Willkommen lieber H-J Beier!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei euch Allen für:

Rostocker Stadtmeisterschaft 2013

Die Rostocker Stadtmeisterschaft 2013 startete gestern Abend mit 18 Teilnehmern. Von Think Rochade sind diesmal Robert J. (Startplatz 11), Christian L. (Startplatz 14) und Ralf (Startplatz 18) dabei. Ralf musste in der ersten Runden gegen einen 800 DWZ stärkeren Gegner antreten. Robert lief zur Hochform gegen den Vorjahressieger auf, der sich lt. Zitat der Ausrichterwebseite: "... in ein glückliches Unentschieden rettete." 

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer